Staatskanzlei Newtrade

Auftrag aus der Staatskanzlei

Die Landesregierung NRW hat ein Konzept für faire und nachhaltige Beschaffung der Kommunen entwickelt. Sie sollen beim Einkauf nicht länger den Preis als wichtigstes Entscheidungskriterium für den Zuschlag setzen, sondern auch die sozialen und ökologischen Rahmenbedingen berücksichtigen, unter denen das Produkt entstanden ist. So will man mittelfristig mehr Qualität und Ressourcenschonung erreichen. Vor allem will man aber Wettbewerbsverzerrungen durch Lohndumping verhindern.